Sie sind nicht angemeldet.

Urforelle

"Der die Mur pflügt Sen."

  • »Urforelle« ist männlich
  • »Urforelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 412

Vorname: Koppenkitzler

Wohnort: Steiermark

Beruf: Abhängiger

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Mai 2018, 20:25

Brennseewochenende

Sechs Steirer trafen sich freitags mitten im tiefsten Kärnten um gemeinsam den Brennsee übers Wochenende unsicher zu machen.

Lustig und schön wars.

Mit allen möglichen Spinnfischmethoden und vier Booten versuchten wir dem See einen Esox zu entlocken.

Ein hartes Brot wars trotz des guten Wetters.

Aber das macht auch den Reiz aus,wenns net so leicht ist,meinte unser "Chef".
Recht hatte er.

Sechs Leute fingen an den drei Tagen insgesamt zwei Hechtn und zwei Karpfen.

Schöne Kärtner Naturfische. :)

Meiner ging auf einen "Custom Worm",ein Lieblingsköder von mir,mit dem ich schon fast alles Fischige gefangen habe...

Ein Metriger kam meinem Freund vor dem Boot ab.

Abends gab`s dann ein lustiges gemeinsames Karpfenfischen mit bisserl "Gasthausatmosphäre"(mit leichter Entartung gegen Mitternacht).

Und wer war dort zufällig dabei und quasi neben uns mit dem Boot gefischt???!!!

Der Hörnze mit Angelkollegen Florian !!!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Also waren wir kurzfristig sogar acht Leute


Das bedeutete viel Bier und etliche Schnapserlrundgangerln (Hörnze und Flo mußten leider Autofahren) :)

Klass wars unser Kärnten-Ausflug. §!






Lieben Gruß

Bernhard